NEUES REKORD-ERGEBNIS AUF DER VOLKSBANK BRAWO BÜHNE

Wir freuen uns sehr: Mit insgesamt 17.500 Besuchern der Open Airs auf der Volksbank BraWo Bühne haben wir in diesem Jahr das Rekordergebnis aus 2016 überboten. Die Konzertreihe wird seit 2004 von uns durchgeführt und findet in einer von Braunschweigs schönsten Open-Air-Locations statt.

Eröffnet wurde die diesjährige Ausgabe der Sommer-Open-Air-Reihe am Freitag, den 23. August – mit dem „Open Air 2020“-Konzert von Max Giesinger, zu welchem sich 4.500 Fans einfanden. Sowohl das darauf am Samstag, den 24. August folgende Braunschweig-Heimspiel von Bosse wie auch das von Pur bestrittene Finale am Sonntag waren mit jeweils 6.500 verkauften Tickets restlos ausverkauft.

Tobias Menskes, Projektleiter bei undercover, kommentiert: „Wenn sich der Zuspruch für eine so aufwändige Veranstaltung wie die Open Airs auf der Volksbank BraWo Bühne in so erfreulichen Besucherzahlen ausdrückt, ist man als Veranstalter natürlich schon mal im Vorfeld froh. Aber das ist nicht alles: Wir hatten bestens aufgelegte Künstler, ein begeistertes Publikum, das sich auf dem grünen Gelände sichtlich wohl fühlte, und – nicht zu vernachlässigen – das Wetter war geradezu perfekt. Alle Resonanzen, die uns erreicht haben, waren entsprechend positiv. Und wenn es so läuft, dann hat das auch für uns als Macher hinter den Kulissen schlicht etwas Beglückendes, um es einmal etwas altmodisch auszudrücken.“

[button size=“ style=“ text=’Zur Newsübersicht‘ icon=’fa-arrow-circle-right‘ icon_color=“ link=’/news‘ target=’_self‘ color=“ hover_color=“ border_color=“ hover_border_color=“ background_color=“ hover_background_color=“ font_style=’13‘ font_weight=“ text_align=“ margin=“