Örtliche Veranstaltungen

Mit durchschnittlich 100 Konzert-, Kultur- und Comedy-Veranstaltungen im Jahr gehört undercover zu den größten „Örtlichen Veranstaltern“ im norddeutschen Raum. Bei der Realisierung von Veranstaltungen konzentrieren wir uns schwerpunktmäßig auf die Region Braunschweig und die umliegenden Städte Wolfsburg, Hannover, Magdeburg und Göttingen. In der täglichen Arbeit ist uns dabei die Förderung junger Künstler im Club-Segment genauso wichtig wie die qualitativ hochwertige Durchführung eines Stadion-Konzertes.

Neben der technischen Planung und Umsetzung vor Ort gehören die Auswahl einer geeigneten Location, ein individuelles Marketing sowie eine innovative Medien- und Presse-Arbeit zu den Kernaufgaben unseres hoch spezialisierten Teams.

Egal ob für 10 oder 10.000 Besucher – wir verstehen uns stets als Mittler der Emotionen zwischen Künstlern und Publikum.

Wir sind örtlicher Veranstalter in:

Braunschweig:
– Eintracht Stadion (bis 27.000 Besucher)
– Volkswagen Halle (bis 8.000 Besucher)
– Volksbank BraWo Bühne (bis 6.000 Besucher)
– Stadthalle (bis 3.000 Besucher)
– Wolters Hof (bis 2.500 Besucher)
– Staatstheater (bis 900 Besucher)
– Brunsviga (bis 300 Besucher)
– Eulenglück (bis 200 Besucher)
Göttingen:
– Lokhalle (bis 7.500 Besucher)
– Stadthalle (bis 1.800 Besucher)
Hannover:
– TUI Arena (bis 12.000 Besucher)
– Swiss Life Hall (bis 5.800 Besucher)
– Kuppelsaal (bis 3.500 Besucher)
– Capitol (bis 1.500 Besucher)
– Theater am Aegi (bis 1.150 Besucher)
– Lux (bis 200 Besucher)
Magdeburg:
– GETEC Arena (bis 7.000 Besucher)
– Stadthalle (bis 3.100 Besucher)
– AMO (bis 1.600 Besucher)
Wolfsburg:
– CongressPark (bis 3.000 Besucher)
– Hallenbad (bis 750 Besucher)
– Sauna-Klub (bis 120 Besucher)