THE DANGEROUS SUMMER

Als THE DANGEROUS SUMMER sich im Jahre 2014 trennten, geschah etwas Lustiges: Die Fans hörten einfach weiter. Tatsächlich wurde die Band aus Ellicott City, Maryland, die während ihres letzten Highschool-Jahres 2007 von „Hopeless Records“ unter Vertrag genommen wurde, während ihrer Abwesenheit nur noch größer. Fans tätowierten sich die Worte und Songzeilen von Sänger/Bassist AJ Perdomo auf ihre Haut, andere Musiker „klauten“ ihre Bandnamen aus Songtiteln. Zum Durchbruch im Mainstream kam es nie, aber für ein begeistertes Underground-Publikum sind THE DANGEROUS SUMMER ein Phänomen.

Perdomo und Gitarrist Matt Kennedy begannen ihr zweites Kapitel mit der Veröffentlichung ihres Albums im Jahr 2018, dem ersten seit vier Jahren, und einem Jahr Non-Stop-Touren.

THE DANGEROUS SUMMER haben ihre Liebe und Entschlossenheit für Live-Shows, das Unterwegssein und das Schreiben von Musik neu entfacht, wollten keine Minute verschwenden und gingen direkt zurück ins Studio, um ihr Nachfolgealbum „Mother Nature“ aufzunehmen. In Zusammenarbeit mit dem renommierten Produzenten Sam Pura (The Story So Far, Basement, Hundredth) hat die Band alle Konventionen über Bord geworfen und ihr Herz und ihre Seele in eine der rohesten, emotionalsten und reinsten Rocksammlungen ihrer Karriere gesteckt. Im Jahr 2020, während der Pandemie, haben THE DANGEROUS SUMMER „Hopeless Records“ verlassen und ihr eigenes Plattenlabel „Molly Water Music“ gegründet. Mit der neuen Energie schufen sie eine 6-Song-EP mit Underoath-Schlagzeuger Aaron Gillespi. „All That Is Left Of The Blue Sky“ zeigt, wie sich die Band, in den letzten zehn Jahren weiterentwickelt hat.

BOOKING

INFORMATIONEN ZUR VERANSTALTUNG






Format: dd.mm.yyyy
Format: dd.mm.yyyy





PERSÖNLICHE DATEN


Format: https://www.undercover.de





VERANSTALTUNGSORT





FERTIG? ALLE DATEN ÜBERPRÜFT?

reCAPTCHA erforderlich.