“FAST LANE” BEI DEN KONZERTEN AUF DEM WOLTERS HOF

Aufgrund verstärkter Sicherheitskontrollen im Rahmen unserer Veranstaltungen kann es aktuell am Einlass zu längeren Wartezeiten kommen – dies betrifft auch die Open-Air-Konzerte auf dem Hof des Hofbrauhaus Wolters in Braunschweig. Neben den auf dem Veranstaltungsgelände verbotenen Gegenständen (Taschen und Rucksäcke größer DIN A4, Waffen aller Art, Feuerwerkskörper und Pyrotechnik, Sprühdosen wie Deo und Haarspray, Flaschen und Dosen sowie Kameras mit Wechselobjektiv) wird es zu umfangreicheren Body-Checks und Taschenkontrollen kommen.

Damit es am Einlass für die Besucher trotzdem nicht all zu lange dauert, richten wir in diesem Jahr das erste Mal eine sogenannte „Fast Lane“ ein – einen Schnellzugang zum Konzert. Bedingung für die „Fast Lane“ ist jedoch, dass die Besucher nur das Nötigste dabei haben. Wer mehr dabei hat muss sich leider am „normalen“ Einlass anstellen!